Vita
Christian Ballé

Christian

Meine fotografische Karriere startete, wie bei sehr vielen Fotografen, mit einer geschenkten Kamera. Meine war eine Agfa Selectronic. Doch der Beginn einer fotografischen Karriere verhinderte die umständliche Handhabung der Negative in der Dunkelkammer. Ich konnte meine Kreativität nicht so ausleben konnte wie ich es mir gewünscht hatte.
So beganne ich eine ganz andere Karriere, die mich allerdings mit Beginn des digitalen Zeitalters wieder zurück zur Fotografie brachte. Nun konnte ich die Fesseln der Dunkelkammer hinter mir lassen. Alles was ich benötigte, um Bilder zu machen, waren eine Kamera, Software und ein Computer. Das besondere Bild brauchte jetzt nur noch meine Fähigkeiten, Inspiritationen, Visionen und die eigene Vorstellungskraft.
Seit einigen Jahren bin ich nun schon selbstständig tätig und als Fotograf spezialisiert auf Architektur- und Interieurfotografie, Food- und Portraitfotografie.
Dabei spielt die digitale Nachbearbeitung meiner Bilder eine immer größere Rolle. Ich nutze Photoshop und Lightroom und obwohl ich die Programme schon lange kenne lerne ich doch immer noch jeden Tag dazu. Allerdings finde ich das das vermehrte Wissen meinen Bilder gut tut. Um so besser ich die Programme beherrsche um so weniger sieht man den Bildern die Bearbeitung an. Mit dieser Unterstützung wird der besondere Moment eines jeden Bildes für jeden sichtbar.
Heute begeistere ich mit meinen Fotos Kunden aus ganz verschiedenen Branchen. Ein Schwerpunkt sind sicher Interieur- und Foodfotos für die Hospitality Branche. Aber auch Museen, Gewerbe und Industrie vertrauen auf meine Fähigkeiten bei Mitarbeiterporträts sowie Architektur- und Interieurfotografie.

Wenn ich nicht für einen Kunden fotografiere, fotografiere ich sehr gerne Menschen, Landschaften und Stadtansichten. Falls Sie sich für meine privaten Arbeiten interessieren, besuchen Sie doch sehr gerne meine private Webseite.

Freie Arbeiten

Wenn Ihnen meine Arbeiten gefallen und Sie sich vorstellen könnten mit mir zusammenzuarbeiten, freue ich mich auf Ihre Nachricht. Bis bald!